Kreishandwerkerschaft
Alzey - Worms
Handwerk in Rheinhessen
Kreishandwerkerschaft
Kreishandwerkerschaft
Alzey - Worms
Handwerk in Rheinhessen
Logo KHS
KHS Logo
Direkt zum Seiteninhalt


 

Hinweise zu Corona

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen auch regional zur Corona Situation
Wichtig ist ruhig bleiben - keine Panik und bleiben Sie gesund.

Info + Antragsformulare (Stand 30. März 2020)
siehe Tabelle unten


Liebe Mitglieder in den Fachinnungen!

Die Coronapandemie stellt uns alle vor noch nicht dagewesene Herausforderungen. Wir haben versucht mit den nachstehenden Informationen die Fragen abzudecken, die derzeit am häufigsten gestellt werden.  
Leider werden wir nicht alle Fragestellungen hiermit abdecken, wenden Sie sich bitte dann an die nachstehend aufgeführten Ansprechpartner.

Wir haben weiterhin versucht die Infos knapp und übersichtlich zu halten und auf seriöse Informationsquellen zu verweisen.  
Die von uns angegebenen (i. d. R. Öffentliche) Internetseiten werden regelmäßig aktualisiert und stellen so den jeweils aktuellen Stand dar.

Da viele Einzelfragen noch nicht abschließend geklärt sind empfehlen wir regelmäßig ihre Infos einem Update zu unterziehen.

Bei Fragen bitte anrufen !

Ihre Kreishandwerkerschaft


________________________________


Corona Info + Anträge für alle Gewerke


Anträge und Informationen

aktuell  ab 14. Dezember 2020

Hotlines für Unternehmen

Coronaseite der Handwerkskammer Rheinhessen
https://www.hwk.de/coronavirus/

Coronaseite der Landes Rheinland-Pfalz
https://corona.rlp.de/de/startseite/
Hotlines für Unternehmen

Infotelefon des Bundesgesundheitsministeriums zum Coronavirus(Quarantänemaßnahmen, Umgang mit Verdachtsfällen, etc.):

Telefon: 030 346465100
Montag – Donnerstag 8:00 bis 18:00 Uhr
Freitag 8:00 bis 12:00 Uhr
Hotline für allgemeine wirtschaftsbezogene Fragen zum Coronavirus:
Telefon: 0 30 18615 1515
Montag – Freitag 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Hotline zu Fördermaßnahmen:
Förderhotline: 03018615 8000
Montag - Donnerstag 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
http://www.foerderdatenbank.de/FDB/DE/Home/home.html

Stabsstelle Unternehmenshilfe Corona im rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministerium:
Telefon: 06131-16-5110
E-Mail unternehmenshilfe-corona@mwvlw.rlp.de

Beantragung von Kurzarbeitergeld:

Zuständig ist die örtliche Arbeitsagentur. Unternehmerhotline der Bundesagentur: Telefon: 0800 45555 20

Coronavirus -Tagesaktuelle Informationen:
Umfassende und tagesaktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Homepage des Bundesministeriums für Gesundheit.
http://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html
Empfehlenswert ist ebenfalls die Internetseite des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.
BMWi - Informationen und Unterstützung für Unternehmen

Links zu den Themen „Überbrückungshilfen“ und „Novemberhilfe“:

Links zum Thema Kurzarbeit:

Digitaler Lotse für Corona-Hilfen

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat einen digitalen Lotsen für die Corona-Hilfen erstellt. Über diesen können Unternehmen, die von Corona betroffen sind, Infos zu den möglichen Hilfsprogrammen abrufen und ermitteln, für welche Bereiche Sie ggfs. antragsberechtigt sind.

Coronaseite Bundesverband Metall
https://www.metallhandwerk.de/coronavirus-faq/


Bleiben Sie gesund
Kreishandwerksmeister Bernd Kiefer
Geschäftsführer Dirk Egner

trenn
Postadresse
Kreishandwerkerschaft Alzey-Worms
Augustinerstraße 5 - 55232 Alzey
Kommunikation

Tel. +49 6731 - 8142
Fax +49 6731 - 3330
E-Mail:
kontakt@handwerk-alzey.de
trenn1
Impressum

KHM Herr Bernd Kiefer
GF Herr Dirk Egner
trenn1
Postadresse

Kreishandwerkerschaft Alzey-Worms
Augustinestraße 5 - 55232 Alzey
Zurück zum Seiteninhalt